AdobeStock_278695618.jpeg

SENSO-TAPING

Das Sensotape ist anders als das Sporttape elastisch und hat sensorische Eigenschaften. Es stimuliert die Rezeptoren der Haut, Muskeln, Gelenkkapsel und Sehnen. Dies führt zu einer Beeinflussung der Muskelspannung, die Gelenkstrukturen werden stabilisiert, der Gelenkstoffwechsel und die Knorpelernährung verbessert.

Das Sensotape kann je nach Anlageverfahren, eine organische Struktur ,

aktivieren oder schützen.

Nie kommt es hierbei zu einer kompletten Einschränkung dieser. 

Ganz nach dem Leitsatz ,, die Funktion formt das Organ'' gibt es verschiedene Effekte:

  • Schmerzreduktion

  • Entzündungsregulierend

  • positiver Einfluss auf Gelenkmechanik

  • Aktivierung des Lymphflusses (Lymphtape)

  • Prophylaxe im Sport und bei Alltagsaktivitäten

  • Regulation von Muskelspannung und Gewebedurchblutung 

  • Verbesserung von Propriozeption (Reizaufnahme) und somit der Steuerung der Stütz-und Zielmotorik -> Optimierung der sportlichen Leistung 

Generell ist die Anwendung verschiedenster Tapeanlagen, eine  begleitende Therapie und kann die physiotherapeutische Behandlung nicht vollständig ersetzen.  

! Hinweis für Allergiker: kann bei Pflasterallergie eventuell nicht angewendet werden!

 
IMG_20210924_161547.jpg

Zeit für Ihre Vitalität
in unserer Praxis HansePhysio 
für Kiefer- und Physiotherapie in und um Lübeck