AdobeStock_282278760.jpeg

MUSKULÄRE URSACHEN

Aufgrund der engen Nachbarschaftsbeziehungen zwischen Kiefergelenk und Muskulatur können Muskelschmerzen als Gelenk- oder Gesichtsschmerzen fehlinterpretiert werden.
Eine genaue Funktionsanalyse seitens der zahnmedizinischen Fachkräfte als auch der kiefertherapeutischen Fachkräfte, ist daher ein wichtiger Bestandteil der Untersuchung, um die ursächliche Struktur hierbei bestimmen zu können.
Eine wichtige abzuklärende Nebendiagnose ist die Betroffenheit
des Gesichtsnerven
N. Fascialis, dieser kann u.a. bei Entzündung oder Erkrankung seinerseits ebenfalls Gesichtsschmerzen und/oder Taubheitsgefühle verursachen.

Kontakt